Besucher

ELLO-Team
Magdeburg
ELLO-Team-Magdeburg_II.jpg
Besucherzaehler
Home #oben-sicht

Nachdem er nun in der Halle stand, machten wir uns erstmal einen groben Überblick über den Zustand.

Die Sichtung
(Bestandsaufnahme)

Das Fahrzeug (eins von dreien) soll zur Wende (noch DDR-Nummernschilder, Bezirk Potsdam) durch eine älteren Herren von einer Obstproduktions-Firma aufgekauft worden und 25 Jahre trocken in einer Scheune gelagert gewesen sein!? Unser Fahrzeug ist Bj. 1973 (laut Kfz-Brief) und scheint 1978 eine Ersatzkarosserie bekommen zu haben. Motor und Getriebe scheinen nicht aus der Zeit zu stammen und sind „neuwertiger“! Der Tacho zeigt einen Stand von 2298 km an. Für das alter  (Karosserie 35 Jahre) ist er in einem recht guten Zustand. Durchrostungen halten sich in Grenzen. Motor, Getriebe, Vorderachse scheinen OK zu sein. Federn sind nicht eingearbeitet und haben noch Spannung. Die Sitze sind hin und bedürfen einer Aufarbeitung. Ebenso das Verdeck. Da es komplett fehlt scheint das die größte Folgeinvestition zu werden. Die Felgen und die Dreieckslenker der Hinterachse scheinen noch von 1973 zu sein und sehen entsprechend aus. Die Ablagerung im Motorraum wird Putz von den Wänden der Scheune sein, auch auf der Batterie (keine Sulfatablagerungen der Batteriesäure, wie wir erst dachten). Der Tank hat zwar noch „Restbenzin“ ist aber auch mit dem Putz verunreinigt. Nach der Demontage wissen wir mehr.

Navigation