Besucher

ELLO-Team
Magdeburg
ELLO-Team-Magdeburg_II.jpg
Besucherzaehler
Home

Trabant 601A

Kübel

(mit Türen!)

Nachdem unser ELLO nun fertig war, konnten wir uns an etwas „NEUES“ wagen. Hauptaugenmerk legten wir auf NVA-Fahrzeuge aus DDR-Produktion. Trabant Kübel, MZ TS, ES, ETZ 250, Barkas B1000, Wartburg 353, evtl. W50 LA/A oder sogar noch einen ELLO. Dann fiel uns der Trabant Kübel mit Türen in die Hände. Unser nächstes Restaurierungsobjekt war da.

Zu den Türen

Die vorherrschende Meinung im Netz zu festen oder stabilen Türen ist:

Ab Werk gab keine festen Türen für den Trabant Kübel!

Unsere scheinen demnach, wie auch alle anderen, von mehr oder weniger geübten Handwerkern oder Karosseriebauern in Handarbeit individuell angefertigt worden zu sein. Vielleicht auch in Kleinserie, denn bei den Recherchen im Internet fand ich Fotos von einigen ähnlich aussehenden Türen. Über die Qualität und mehr oder weniger geglückten Varianten, kann sich jeder selbst ein Urteil bilden. Fairer Weise sollte man aber auch die Zustände bei der Materialversorgung zu DDR-Zeiten in Betracht ziehen. Unsere scheinen jedenfalls robust und durchdacht zu sein, denn sie haben einen stabilen Rahmen, Schiebefenster und sind nur mit drei Schrauben befestigt. So kann man sie im Sommer einfach ausbauen und offen fahren.

Trabant-90526B1.jpg
vorher/nacher mit Maus über Bild fahren
Navigation