Besucher

ELLO-Team
Magdeburg
ELLO-Team-Magdeburg_II.jpg
Besucherzaehler
Home
Navigation
IFA S4000-1
Demontage

Die Vorderachse wurde schon gewechselt und der Kühler überarbeitet, die Bremsen wurden gangbar gemacht und entlüftet, eine erste Probefahrt verlief erfolgreich. Den ersten Winter verbrachte er in unserer Halle und nachdem er mehrmals seinen Platz gewechselt hatte, steht er jetzt „demontagegünstig“.

Anfang des Jahres wurde er schon mal ein wenig „probedemontiert“, um versteckte Probleme zu erkennen.

Unser letztes Projekt (IFA P3) ist fahrfertig, zugelassen und hat die über 500 km lange Röhntour überstanden. Wir konnten uns dem nächsten Projekt zuwenden. Zwar wäre erst der W50 mit Ladebordwand an der Reihe gewesen und er wäre wohl auch das nützlichste von unseren Fahrzeugen, doch die Wahl fiel auf den S4000. So werden wir unsere Transportvorhaben auch weiterhin mit dem ELLO machen müssen.


Nachdem Motorhaube, Kotflügel und Türen bereits entfernt wurden demontierten wir alle Halterungen, Teile und Zuleitungen vom Fahrerhaus, um es abnehmen zu können. Da wir keinen Hallenkran haben, musste zum Abnehmen unser Stapler herhalten. Mit Gurten am unteren Rahmen des Fahrerhauses hoben wir es herunter und stellten es auf unser Gestell, das schon bei der P3-Karosserie gute Dienste geleistet hatte. Danach kam die Pritsche dran.

Jetzt konnten wir nach und nach die Anbauteile demontieren.